Home Produkte Technologie Unternehmen Kontakt  
Kombinierte Prüf-, Spannungswalz- und Richtmaschinen
Die PSR-Serie. Patentierte Anlagen- und Werkzeugtechnologie
In den Premiummaschinen der PSR-Serie vereinen sich die drei Arbeitsvorgänge des Prüfens, Spannens und
Richtens zu einem vollautomatischen Maschinenprozess. Neben dem Vorteil der kompakten und platzsparenden
Bauweise ist der Zeitgewinn gegenüber einer Sägeblatt- oder Stammblattbearbeitung durch einzelne Spezialma-
schinen und manuelles Richten schon allein deshalb enorm, weil die PSR-Maschinen für alle Arbeitsprozesse
nur eine einzige Aufspannung des Sägeblattes benötigen.
Zunächst nimmt die pneumatische Schnellspannvorrichtung das Sägeblatt auf. Danach misst die mit modernster
Lasermesstechnik ausgestattete PSR den Planlauf und die Spannung. Die ermittelten Prozesswerte werden nun
durch die integrierte Prüfsoftware mit den vorgegebenen Toleranzbereichen verglichen. Die nun folgenden Walz-
und Richtvorgänge korrigieren vorhandene Abweichungen automatisch. Die abschließende Messung prüft das
Prozessergebnis und gibt das Sägeblatt zur Abspannung frei.
Selbstverständlich erfolgen Messung und Darstellung von Planlauf- und Spannungstoleranzen mit ISO 9001-kon-
former Datenspeicherung und Dokumentation. Hierdurch lassen sich die Eigenschaften von Planlauf und Span-
nung für jedes Sägeblatt belegen. Für die Qualitätssicherung nach ISO 9001 ff. ist dieser Nachweis ein bedeu-
tender Faktor.
PSR-800  |  PSR-1200  |  PSR-1600 
PSR-2000  |  PSR-2500
Mit dem optional erhältlichen Messsystem Saw OptiCheck lässt sich das Ein-
satzgebiet der PSR-Maschinen sinnvoll erweitern. Das optische Messsystem
vermisst vollautomatisch alle Sägezähne und liefert damit auch für diesen
Bereich einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung.
Abbildungen ähnlich, technische Änderungen vorbehalten.
Technische Daten
  PSR-800 PSR-1200 PSR-1600
Sägeblattdurchmesser   250 – 800 mm 250 – 1.200 mm 800 – 1.600 mm
Automatische Ablaufsteuerung   Ja Ja Ja
Abmessungen ca.   2.000 x 1.500 x 1.500 mm 2.000 x 1.500 x 1.500 mm 4.000 x 1.500 x 1.500 mm
Gewicht ca.   2.500 kg 3.000 kg 4.500 kg
Hydraulikdruck (max.)   250 bar / 9,5 t 250 bar / 9,5 t 250 bar / 14 t
Abstand Walzspur zum Außenrand   480 mm (max.) 480 mm (max.) 840 mm (max.)
Pneumatischer Anschluss (min.)   6 bar 6 bar 6 bar
Elektrischer Anschluss   400 V 3~ 50 Hz 400 V 3~ 50 Hz 400 V 3~ 50 Hz
Technische Daten
  PSR-2000 PSR-2500
Sägeblattdurchmesser   800 – 2.000 mm 1.000 – 2.500 mm
Automatische Ablaufsteuerung   Ja Ja
Abmessungen ca.   4.500 x 1.500 x 2.000 mm 5.000 x 1.500 x 2.300 mm
Gewicht ca.   5.000 kg 6.000 kg
Hydraulikdruck (max.)   250 bar / 14 t 250 bar / 14 t
Abstand Walzspur zum Außenrand   840 mm (max.) 840 mm (max.)
Pneumatischer Anschluss (min.)   6 bar 6 bar
Elektrischer Anschluss   400 V 3~ 50 Hz 400 V 3~ 50 Hz

Die PSR-Serie

In vollautomatisierter Symbiose:
Prüfen, Spannen und Richten

   
PSR-Serie
Optional
1 Drehbare Richtwerkzeuge
Erlauben eine Verkürzung des Richt-
vorgangs um bis zu 30 Prozent
2 Handling-System
Ermöglicht eine bequeme und schnelle
Maschinenbestückung
3 Saw OptiCheck
Optisches Messsystem zur vollauto-
matischen Sägezahn-Vermessung
© Mumtec 2008 - 2011. Alle Rechte vorbehalten.